Die Regeln

    Die Websiteverwaltung bietet Ihnen die Dienste (Services) der Website zu den Bedingungen an, die Gegenstand dieser Nutzungsbedingungen der vedgard-Website sind. In diesem Zusammenhang müssen Sie die Bedingungen dieser Regeln sorgfältig lesen, die von der Websiteverwaltung berücksichtigt werden.

1. Status der Nutzungsbedingungen der Website.

1.1. Diese Nutzungsbedingungen für die vedgard-Website (im Folgenden "Regeln" genannt) werden von der Website-Verwaltung erstellt und legen die Bedingungen für die Nutzung und Entwicklung der Website sowie die Rechte und Pflichten der Benutzer und der Verwaltung fest. Die Regeln gelten auch für Beziehungen im Zusammenhang mit Rechten und Interessen Dritter, die keine Benutzer der Website sind, deren Rechte und Interessen jedoch aufgrund von Handlungen der Benutzer der Website beeinträchtigt werden können.
1.2. Diese Regeln sind eine rechtsverbindliche Vereinbarung zwischen dem Benutzer und der Site-Administration, deren Gegenstand die Bereitstellung von Diensten für die Nutzung der Site und ihrer Dienste durch die Site-Administration für den Benutzer (im Folgenden: die Dienste) ist. Zusätzlich zu diesen Regeln umfasst die Vereinbarung zwischen dem Benutzer und der Site-Administration alle speziellen Dokumente, die die Bereitstellung bestimmter Dienste der Site regeln und in den entsprechenden Abschnitten der Site im Internet veröffentlicht werden.
1.3. Der Nutzer ist verpflichtet, sich vor der Registrierung auf der Website umfassend mit diesen Regeln vertraut zu machen. Die Benutzerregistrierung auf der Website bedeutet die vollständige und bedingungslose Annahme dieser Regeln durch den Benutzer.
1.4. Diese Regeln können von der Site Administration ohne besondere Ankündigung einseitig geändert und / oder ergänzt werden. Diese Regeln sind ein offenes und öffentliches Dokument. Die Site-Administration empfiehlt den Benutzern, die Bestimmungen dieser Regeln regelmäßig auf Änderungen und / oder Ergänzungen zu überprüfen. Die fortgesetzte Nutzung der Website durch den Benutzer nach Vornahme von Änderungen und / oder Ergänzungen dieser Regeln bedeutet die Annahme und Zustimmung des Benutzers zu solchen Änderungen und / oder Ergänzungen.

2. Website-Status.

2.1. Die Wedgard-Website ist eine Internetressource und eine Sammlung von Informationen und Computerprogrammen, die in einem Informationssystem enthalten sind, das die Verfügbarkeit solcher Informationen im Internet unter der Netzwerkadresse vedgard.com sicherstellt
2.2. Alle Rechte an der Site als Ganzes und an der Verwendung der Netzwerkadresse (Domainname) vedgard.com liegen bei der Site Administration. Letzteres ermöglicht allen interessierten Parteien den Zugriff auf die Website gemäß diesen Regeln und den geltenden Gesetzen des Internationalen Übereinkommens.
2.3. Diese Regeln legen die Bedingungen fest, unter denen die Rechte zur Nutzung von Informationen und Ergebnissen geistiger Aktivitäten (einschließlich, aber nicht beschränkt auf literarische, musikalische, audiovisuelle Werke und Tonträger, Grafik- und Designarbeiten, Fotoarbeiten, Computerprogramme) als Teil separater Abschnitte der Website gelten. können Benutzern der Website und anderen Personen gehören, die diese Objekte unabhängig erstellt und / oder auf der Website veröffentlicht haben, ohne dass die Admi direkt daran beteiligt ist Site-Namen.

3. Site Administration.

3.1. Die Site Administration vedgard (zuvor und im Folgenden als Site Administration, Administration bezeichnet) in diesen Regeln und anderen speziellen Dokumenten, die auf der Site veröffentlicht werden, bezeichnet den Gegenstand gemeinnütziger Aktivitäten (vedgard).
3.2. Rechtsbehelfe, Angebote und Ansprüche von natürlichen und juristischen Personen an die Site Administration im Zusammenhang mit diesen Regeln und allen Fragen im Zusammenhang mit dem Betrieb der Site, Verletzungen der Rechte und Interessen Dritter bei deren Nutzung sowie für Anfragen von Personen, die nach den Gesetzen des Internationalen Übereinkommens autorisiert sind, können an vedgardinfo @ gesendet werden. protonmail.com
3.3. In Bezug auf die Funktionsweise und Entwicklung der Site richtet sich die Administration nach den Gesetzen des Internationalen Übereinkommens, diesen Regeln und anderen speziellen Dokumenten, die von der Site-Administration entwickelt oder entwickelt und verabschiedet werden können, um die Bereitstellung einzelner Site-Dienste für Benutzer zu regeln.
3.4. Keine der Bestimmungen dieser Regeln gibt dem Benutzer das Recht, den Firmennamen, Marken, Domainnamen und andere Unterscheidungsmerkmale der Site Administration zu verwenden. Das Recht zur Verwendung des Firmennamens, der Marken, Domainnamen und anderer Unterscheidungsmerkmale der Site Administration kann nur nach schriftlicher Vereinbarung mit der Site Administration gewährt werden.

4. Registrierung auf der Website und den Status des Benutzers.

4.1. Die Registrierung der Benutzer auf der Website ist kostenlos, freiwillig und erfolgt unter der Internetadresse: vedgard.com
4.2. Der Benutzer der Website ist eine Person, die gemäß dem in diesen Regeln festgelegten Verfahren auf der Website registriert ist, das nach den Gesetzen des Internationalen Übereinkommens für die Annahme dieser Regeln zulässige Alter erreicht hat und über die entsprechende Befugnis verfügt (zuvor und im Folgenden als Benutzer bezeichnet).
4.3. Bei der Registrierung auf der Website ist der Benutzer verpflichtet, der Websiteverwaltung die für die Erstellung der persönlichen Seite des Benutzers erforderlichen zuverlässigen und aktuellen Informationen zur Verfügung zu stellen, einschließlich eines eindeutigen Logins für jeden Benutzer (E-Mail-Adresse oder eine Kombination aus lateinischen Buchstaben und Zahlen, um auf die Website zuzugreifen) und eines Passworts für den Zugriff auf die Website Nachname und Vorname. Das Registrierungsformular der Website kann zusätzliche Informationen vom Benutzer anfordern.
4.4. Der Benutzer ist für die Richtigkeit, Aktualität, Vollständigkeit und Einhaltung der Rechtsvorschriften des Internationalen Übereinkommens hinsichtlich der bei der Registrierung bereitgestellten Informationen und deren Reinheit von Ansprüchen Dritter verantwortlich.
4.5. Nach Bereitstellung der in Abschnitt 4.3 angegebenen Informationen. In Übereinstimmung mit diesen Regeln muss der Benutzer eine Reihe von Zertifizierungsverfahren durchlaufen, um die Kontaktinformationen zu bestätigen. Wörter und Namen, deren Verwendung in Übereinstimmung mit diesen Regeln, den geltenden Gesetzen des Internationalen Übereinkommens und internationalen Rechtsakten verboten ist, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Obszönitäten, als Marken eingetragene Namen, Firmennamen und Handelsbezeichnungen, wenn der Nutzer keine ausschließlichen Rechte an ihnen besitzt. Im Falle eines Verstoßes gegen diese Bedingungen hat die Verwaltung das Recht, dem Benutzer die Verwendung des ihm zugewiesenen Namens zu untersagen, einschließlich gegebenenfalls der Übertragung des Nutzungsrechts an die richtige Person (Vertreter des Inhabers des Urheberrechts). Der Benutzer hat das Recht, nicht mehr als eine persönliche Seite auf der Site zu registrieren.
4.6. Bei der Registrierung stimmt der Benutzer diesen Regeln zu und übernimmt die darin angegebenen Rechte und Pflichten in Bezug auf die Nutzung und den Betrieb der Website. Der Benutzer erwirbt alle Rechte zur Nutzung der Site Services, sofern die persönliche Seite zu mehr als dreißig Prozent ausgefüllt ist.
4.7. Nach erfolgreicher Registrierung des Benutzers auf der Site übernimmt die Administration die in diesen Regeln festgelegten Rechte und Pflichten gegenüber dem Benutzer.
4.8. Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten des Nutzers erfolgt gemäß den Rechtsvorschriften des Internationalen Übereinkommens. Die Site-Verwaltung verarbeitet die persönlichen Daten des Nutzers, um dem Nutzer Dienste bereitzustellen, einschließlich personalisierter Werbung durch den Nutzer. Überprüfung, Recherche und Analyse dieser Daten, um die Dienste und Bereiche der Website zu pflegen und zu verbessern sowie neue Dienste und Bereiche der Website zu entwickeln. Die Site Administration ergreift alle erforderlichen Maßnahmen, um die persönlichen Daten des Nutzers vor unbefugtem Zugriff, Veränderung, Offenlegung oder Zerstörung zu schützen. Die Verwaltung gewährt nur den Mitarbeitern, Auftragnehmern und Vertretern der Verwaltung Zugriff auf die persönlichen Daten des Benutzers, die diese Informationen benötigen, um das Funktionieren der Website und die Bereitstellung von Diensten für den Benutzer zu gewährleisten. Die Site Administration hat das Recht, die vom Benutzer bereitgestellten Informationen, einschließlich personenbezogener Daten, zu verwenden, um die Einhaltung der Anforderungen der aktuellen Gesetzgebung des Internationalen Übereinkommens sicherzustellen (auch um illegale und / oder illegale Handlungen der Benutzer zu verhindern und / oder zu unterdrücken). Vom Benutzer bereitgestellte Informationen dürfen nur auf Ersuchen des Gerichts, der Strafverfolgungsbehörden und in anderen Fällen, die in den Gesetzen des Internationalen Übereinkommens vorgesehen sind, gemäß den geltenden Gesetzen des Internationalen Übereinkommens weitergegeben werden. Da die Site Administration die personenbezogenen Daten des Nutzers verarbeitet, um den zwischen der Site Administration und dem Nutzer geschlossenen Vertrag über die Erbringung der Dienstleistungen gemäß den Bestimmungen des Gesetzes über personenbezogene Daten auszuführen, ist die Zustimmung des Nutzers zur Verarbeitung seiner personenbezogenen Daten nicht erforderlich.
4.9. Der vom Benutzer gewählte Benutzername und das Kennwort sind notwendige und ausreichende Informationen, damit der Benutzer auf die Site zugreifen kann. Der Nutzer hat nicht das Recht, seinen Benutzernamen und sein Passwort an Dritte weiterzugeben, trägt die volle Verantwortung für deren Sicherheit und wählt selbstständig die Art ihrer Speicherung. Der Benutzer der von ihm verwendeten Hard- und Software kann die Speicherung von Login und Passwort (unter Verwendung von Cookies) für eine spätere automatische Autorisierung auf der Site zulassen.
4.10. Sofern der Benutzer nicht das Gegenteil bewiesen hat, gelten alle mit seinem Benutzernamen und Passwort durchgeführten Aktionen als vom entsprechenden Benutzer durchgeführt. Im Falle eines unbefugten Zugriffs auf den Benutzernamen und das Passwort und / oder die persönliche Seite des Nutzers oder der Weitergabe des Benutzernamens und des Passworts ist der Nutzer verpflichtet, die Site-Administration unverzüglich auf die vorgeschriebene Weise darüber zu informieren.
4.11. Nach der Registrierung erhält der Benutzer das Recht, den Inhalt seiner eigenen persönlichen Seite und die Bedingungen für den Zugriff anderer Benutzer auf deren Inhalte für persönliche, nichtkommerzielle Zwecke zu erstellen, zu nutzen und zu bestimmen. Außerdem erhält er die Möglichkeit, auf die persönlichen Seiten anderer Benutzer zuzugreifen und Informationen zu veröffentlichen.
4.12. Der Benutzer als Eigentümer der auf seiner persönlichen Seite veröffentlichten Informationen hat Verständnis dafür, dass mit Ausnahme der Fälle, die in diesen Regeln und den geltenden Gesetzen des Internationalen Übereinkommens festgelegt sind, die Site Administration nicht an der Bildung und Nutzung des Inhalts beteiligt ist und den Zugang anderer Benutzer zur persönlichen Seite des Benutzers kontrolliert.
4.13. Gründung und Nutzung von Gruppen, Öko-Werkstätten, Siedlungen von Stammesgütern weiterer Gemeinden.
4.13.1. Der Nutzer hat das Recht, Communities zu erstellen, um kommerzielle, politische, gemeinnützige und andere gemeinnützige Organisationen, Marken, Waren, Werke und Dienstleistungen sowie verschiedene Veranstaltungen (im Folgenden als Werbegegenstände bezeichnet) zu bewerben. Werbegegenstände, Werbemethoden und Werbemethoden müssen den geltenden Gesetzen des Internationalen Übereinkommens entsprechen, einschließlich des Gesetzes über Werbung, internationaler Rechtsakte, dieser Regeln sowie den anerkannten ethischen Standards und moralischen Grundsätzen, einschließlich derer, die nach Ansicht der Site Administration mit diesen in Zusammenhang stehen.
4.13.2. Bei der Erstellung und Verwaltung der Community, einschließlich der Registrierung des Namens, der zur Adressierung der Community-Seite verwendet wird, bestätigt der Nutzer, dass er rechtmäßig handelt (z. B. durch einen Bevollmächtigten), alle erforderlichen Rechte besitzt und durch seine Handlungen nicht die legitimen Rechte und Interessen Dritter verletzt und die derzeitige Gesetzgebung des Internationalen Übereinkommens, einschließlich des Wettbewerbsrechts und der Rechte des geistigen Eigentums sowie der Individualisierungsmittel.
4.13.3. In der Community, auch in der Beschreibung, auf dem Hauptfoto der Community, in Alben, in Nachrichten, Diskussionen, Umfragen, Videos, an der Wand, darf der Inhalt nicht (in dem in Ziffer 6.1.1 dieser Regeln vorgesehenen Wert) ganz oder in Übereinstimmung mit platziert werden Teile ohne vorherige Genehmigung des Inhabers des Urheberrechts sowie die in Abschnitt 5.3.4 genannten Informationen. dieser Regeln. Der Benutzer, der die Community verwaltet, ist verpflichtet, die Platzierung von Informationen in der Community, die nicht den Regeln entsprechen, unabhängig zu überwachen und zu verhindern und Benutzer, die gegen diese Regeln verstoßen, erforderlichenfalls daran zu hindern, über die Funktionalität der Site auf die Community zuzugreifen.
4.13.4. In der Community, auch in der Beschreibung, auf dem Hauptfoto der Community, in Alben, in Materialien, Diskussionen, Umfragen, festen Posten an der Wand usw., ist kommerzielle und politische Werbung Dritter ohne Zustimmung der Administration der Vedgard-Website nicht gestattet. Es dürfen nicht mehr als 9 (neun) Fremdwerbung pro Tag an der Gemeinschaftswand angebracht werden (mit Ausnahme von festen Aufzeichnungen, bei denen Werbung nicht zulässig ist). Maximal 9 (neun) Werbung von Drittanbietern pro Woche dürfen an der Wand einer Community angebracht werden, die in der Liste der Popular Communities aufgeführt ist. Werbung von Dritten sind Informationen, die in keiner Weise in direktem Zusammenhang mit der Gemeinschaft und dem Werbegegenstand stehen, in irgendeiner Form sowohl im Namen der Gemeinschaft als auch im Namen anderer Gemeinschaften und Nutzer verbreitet werden und darauf abzielen, die Aufmerksamkeit der Nutzer auf das Werbegegenstand zu lenken, dessen Entstehung oder Aufrechterhaltung zu lenken . Der Benutzer, der die Community verwaltet, muss Werbung von Dritten in der Community, die nicht den Regeln entspricht, unabhängig überwachen und verhindern. Die Community kann in das System der Block- oder Suchwerbung der VEDGARD-Website aufgenommen werden, vorbehaltlich der in diesem Absatz festgelegten verbindlichen Anforderungen.
4.13.5. Alle Werbung von Drittanbietern muss den Absätzen entsprechen. 1 und 3 der vedgard werbepolitik.
4.13.6. Die Site Administration hat das Recht, nach eigenem Ermessen eine Liste der empfohlenen Communitys zu erstellen und zu veröffentlichen, basierend auf deren Informationswert für Benutzer und anderen Kriterien. Für Communitys, die auf der empfohlenen Liste stehen, gelten zusätzliche Einschränkungen - nicht mehr als 9 (neun) Werbung von Drittanbietern pro Woche. Bei Nichteinhaltung dieser Einschränkung hat die Site Administration das Recht, die Community von der Liste der empfohlenen auszuschließen.4.13.7. Der Benutzer ist in vollem Umfang für seine Handlungen im Zusammenhang mit der Schaffung und Verwaltung von Communities gemäß den geltenden Gesetzen des Internationalen Übereinkommens, internationaler Rechtsakte und dieser Regeln verantwortlich.
4.13.8. Im Falle eines Verstoßes in der Gemeinschaft gegen die gesetzlichen Rechte und Interessen Dritter, die geltenden Gesetze des Internationalen Übereinkommens sowie die Bestimmungen dieser Regeln, hat die Website-Administration das Recht, nach eigenem Ermessen die folgenden Maßnahmen zu ergreifen: a) Entfernen von Inhalten und anderen Informationen von der Community-Seite und / oder Sperrung Zugang zu ihnen; b) den Zugang bestimmter Benutzer zur Community-Seite sperren; c) den Zugang des Benutzers, der die Community verwaltet, zur Community sperren; d) die Administrationsrechte der Gemeinschaft sowie das Recht zur Verwendung des eingetragenen Namens auf den gesetzlichen Urheberrechtsinhaber übertragen, der in der festgelegten Weise seine Rechte an Gemeinschaftsinhalten, einschließlich des Urheberrechts, verwandter Schutzrechte sowie des Rechts auf ein Individualisierungsinstrument, ähnlich dem Ausmaß der Verwirrung, bestätigt hat mit dem in der Gemeinschaft verwendeten Namen; e) die Community vom Suchsystem ausschließen und / oder die Community sperren; f) die Veröffentlichung von Links in der Gemeinschaft vorübergehend untersagen.
4.13.9. Für den Fall, dass die Community gegen das Verfahren zur Platzierung von Werbung Dritter verstößt (wie in Abschnitt 4.13.4 dieser Regeln vorgesehen), hat die Site Administration das Recht, die Werbeaktivitäten der Community zu beschränken, indem die Veröffentlichung von Links in der Community für einen Zeitraum von einer Woche oder länger nach Ermessen der Administration untersagt wird. Im Falle von Versuchen, die technische Beschränkung der Veröffentlichung von Links (Einfügung zusätzlicher Zeichen, Veröffentlichung von Bildern mit Links usw.) während des Verbotszeitraums zu umgehen, hat die Verwaltung das Recht, die Community ohne die Möglichkeit einer Wiederherstellung zu sperren.
4.13.10. Community-Administratoren sind allein für die Moderation und Sperrung von Inhalten verantwortlich, die auf den Seiten der von ihnen kontrollierten Communities veröffentlicht werden. Für den Fall, dass Inhalte auf den Seiten der von ihnen kontrollierten Communities erscheinen, die den Site Rules oder der aktuellen Gesetzgebung der Ukraine widersprechen, sind die Administratoren und Moderatoren der Communities verpflichtet, Maßnahmen zu ergreifen, um die relevanten Materialien von den Seiten der von ihnen kontrollierten Communities zu entfernen.
4.14. In Bezug auf Informationen über sich selbst hat der Benutzer das Recht: (a) zuvor vom Benutzer auf der Website veröffentlichte Informationen selbstständig zu löschen; (b) Löschen Sie die persönliche Seite des Benutzers mithilfe der Funktion "Seite löschen", die dem Benutzer im Abschnitt "Meine Einstellungen" zur Verfügung steht.

5. Pflichten des Nutzers.

5.1. Bei der Nutzung der Site Services muss der Benutzer:
die Bestimmungen der geltenden Gesetzgebung der Ukraine, diese Regeln und andere spezielle Dokumente der Site Administration einhalten;
während der Registrierung zuverlässige, vollständige und aktuelle Daten bereitzustellen, deren Aktualisierung zu überwachen;
die Site-Administration über den nicht autorisierten Zugriff auf die persönliche Seite und / oder über den nicht autorisierten Zugriff und / oder die Verwendung des Passworts und der Anmeldung des Benutzers informieren;
Anderen Benutzern keinen Zugang zu ihrer eigenen persönlichen Seite oder zu den darin enthaltenen individuellen Informationen gewähren, falls dies zu einem Verstoß gegen die Gesetze des Internationalen Übereinkommens und / oder dieser Regeln, spezieller Dokumente der Site Administration, führen könnte;
Veröffentlichen Sie auf der persönlichen Seite keine Informationen und Objekte (einschließlich Links zu diesen), die möglicherweise die Rechte und Interessen anderer verletzen.
Bevor Sie Informationen und Objekte veröffentlichen (einschließlich, aber nicht beschränkt auf Bilder anderer Personen, Texte anderer Personen mit verschiedenen Inhalten, Videos), überprüfen Sie zunächst die Rechtmäßigkeit ihrer Platzierung.
Vertraulich behandeln und anderen Nutzern und Dritten keine persönlichen Informationen zur Verfügung stellen, die ihm durch die Kommunikation mit anderen Nutzern und durch andere Verwendungen der Website bekannt wurden.
5.2. Bestehen Zweifel an der Rechtmäßigkeit der Durchführung bestimmter Maßnahmen, einschließlich der Platzierung von Informationen oder der Bereitstellung von Zugang, empfiehlt die Site Administration, von deren Durchführung abzusehen.
5.3. Bei der Nutzung der Website ist dem Benutzer Folgendes untersagt:
5.3.1. Registrieren Sie sich als Benutzer im Namen oder anstelle einer anderen Person („gefälschter Account“) oder registrieren Sie eine Gruppe (Vereinigung) von Personen oder eine juristische Person als Benutzer, während Sie sich im Namen und im Namen einer anderen natürlichen oder juristischen Person mit den erforderlichen Berechtigungen registrieren können in der Weise und Form, die in den Rechtsvorschriften des Internationalen Übereinkommens vorgesehen sind;
5.3.2. Benutzer über ihre Identität irreführen, indem sie den Benutzernamen und das Passwort eines anderen registrierten Benutzers verwenden;
5.3.3. Informationen über sich selbst, Ihr Alter oder Ihre Beziehungen zu anderen Personen oder Organisationen verfälschen;
5.3.4. Informationen hochladen, speichern, veröffentlichen, verbreiten und zugänglich machen oder anderweitig verwenden, die:

  • Drohungen, Missstände, Beleidigungen, Verleumdungen der Ehre und Würde oder des Rufs des Unternehmens enthalten oder die Privatsphäre anderer Benutzer oder Dritter verletzen;
  • die Rechte von Minderjährigen verletzt;
  • vulgär oder obszön ist, pornografische Bilder und Texte oder Szenen sexueller Natur enthält, an denen Minderjährige beteiligt sind;
  • enthält Szenen der unmenschlichen Behandlung von Tieren;
  • enthält eine Beschreibung der Mittel und Methoden des Selbstmordes sowie der Aufforderung zu dessen Begehung;
  • propagiert und / oder fördert die Aufstachelung zu rassistischem, religiösem, ethnischem Hass oder Feindschaft, propagiert Faschismus oder Ideologie der rassistischen Überlegenheit;
  • enthält extremistische Materialien;
  • die kriminelle Tätigkeit fördert oder Tipps, Anweisungen oder Richtlinien für die Begehung krimineller Handlungen enthält,
  • enthält Informationen über eingeschränkten Zugang, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Staats- und Geschäftsgeheimnisse, Informationen über die Privatsphäre Dritter;
  • enthält Werbung oder beschreibt die Attraktivität des Drogenkonsums, einschließlich „digitaler Drogen“ (Audiodateien, die das menschliche Gehirn aufgrund von binauralen Schlägen beeinflussen), Informationen über die Verteilung von Drogen, Rezepte für deren Herstellung und Tipps für den Gebrauch;
  • ist betrügerisch;
  • im Gegensatz zu den ökologischen und spirituellen Themen der Website;
  • und verletzt auch andere Rechte und Interessen von Bürgern und juristischen Personen oder die Anforderungen der Gesetzgebung des Internationalen Übereinkommens.
5.3.5. das geistige Eigentum von Nutzern und Dritten illegal hochzuladen, zu speichern, zu veröffentlichen, zu verbreiten und zugänglich zu machen oder anderweitig zu nutzen;
5.3.6. Massenversand von Nachrichten ohne die Zustimmung der Benutzer der Website durchzuführen;
5.3.7. die Software verwenden und Maßnahmen ergreifen, um das normale Funktionieren der Website und ihrer Dienste oder die persönlichen Seiten der Benutzer zu stören;
5.3.8. Hochladen, Speichern, Veröffentlichen, Verteilen und Bereitstellen des Zugriffs oder anderweitige Verwendung von Viren, Trojanern und anderen Schadprogrammen;
5.3.9. Verwenden Sie automatisierte Skripte (Programme) ohne besondere Genehmigung der Site-Administration, um Informationen auf der Site zu sammeln und (oder) mit der Site und ihren Diensten zu interagieren.
5.3.10. versuchen Sie in keiner Weise, einschließlich, aber nicht beschränkt auf, durch Täuschung, Vertrauensbruch, Hacking, auf den Benutzernamen und das Passwort eines anderen Benutzers zuzugreifen;
5.3.11. illegale Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten anderer Personen;
5.3.12. den Zugriff auf Dienste auf andere Weise ausführen (versuchen), außer über die von der Site Administration bereitgestellte Schnittstelle, es sei denn, solche Aktionen wurden vom Benutzer ausdrücklich in Übereinstimmung mit einer separaten Vereinbarung mit der Administration genehmigt.
5.3.13. Reproduzieren, Vervielfältigen, Kopieren, Verkaufen, Ausführen von Handelsgeschäften und Weiterverkaufen der Dienste zu irgendeinem Zweck, außer wenn solche Handlungen vom Benutzer ausdrücklich gemäß den Bedingungen einer separaten Vereinbarung mit der Verwaltung genehmigt wurden;
5.3.14. platzieren Sie kommerzielle und politische Werbung außerhalb der von der Site Administration eingerichteten speziellen Bereiche der Site. Der Kauf von kostenpflichtigen Diensten auf der Website durch den Benutzer erfolgt gemäß dem Verfahren, das in speziellen Dokumenten der auf der Website veröffentlichten Verwaltung festgelegt ist.
5.3.15. andere Informationen zu veröffentlichen, die nach persönlicher Meinung der Verwaltung unerwünscht sind, nicht die Ziele der Erstellung der Website erfüllen, die Interessen der Benutzer verletzen oder aus anderen Gründen für die Veröffentlichung auf der Website unerwünscht sind.
5.4. Der Benutzer ist persönlich verantwortlich für alle Informationen, die er auf der Website platziert, anderen Benutzern meldet sowie für alle Interaktionen mit anderen Benutzern, die auf eigenes Risiko durchgeführt werden.
5.5. Im Falle einer Nichtübereinstimmung des Nutzers mit diesen Regeln oder deren Aktualisierungen ist der Nutzer verpflichtet, die Nutzung zu verweigern, nachdem er die Site-Administration auf die vorgeschriebene Weise informiert hat.

6. Bestimmungen zu geistigen Eigentumsrechten.

6.1. Ausschließliche Rechte für auf der Website veröffentlichte Inhalte.
6.1.1. Alle auf der Website veröffentlichten Objekte, einschließlich Gestaltungselemente, Text, grafische Bilder, Illustrationen, Videos, Skripte, Programme, Musik, Sounds und andere Objekte und ihre Sammlungen (im Folgenden als Inhalt bezeichnet), unterliegen den ausschließlichen Rechten der Verwaltung, der Benutzer der Website und anderen urheberrechtsinhabern bleiben alle rechte an diesen gegenständen vorbehalten.
6.1.2. Vorbehaltlich dieser Bestimmungen sowie des anwendbaren Rechts des Internationalen Übereinkommens darf kein Inhalt ohne vorherige Genehmigung ganz oder teilweise kopiert (reproduziert), verarbeitet, verteilt, in einem Frame angezeigt, veröffentlicht, heruntergeladen, übertragen, verkauft oder anderweitig verwendet werden Urheberrechtsinhaber, es sei denn, der Urheberrechtsinhaber hat der freien Nutzung des Inhalts durch eine Person ausdrücklich zugestimmt.

6.1.3. Der Benutzer gibt durch das Posten von Inhalten, die ihm rechtmäßig gehören, auf der Website ein nicht ausschließliches Recht zur Nutzung durch Anzeigen, Vervielfältigen (einschließlich Kopieren), Verarbeiten (einschließlich Drucken von Kopien) und andere Rechte, die ausschließlich dem persönlichen, nicht kommerziellen Gebrauch dienen. außer in Fällen, in denen eine solche Verwendung die Interessen des gesetzlich geschützten Inhabers des Urheberrechts verursacht oder schädigen kann.
6.1.4. Die Nutzung des Inhalts durch den Nutzer, auf den ausschließlich für den persönlichen nichtkommerziellen Gebrauch zugegriffen wird, ist gestattet, sofern alle Zeichen der Urheberschaft oder andere Hinweise auf Urheberschaft erhalten bleiben, der Name des Autors unverändert bleibt und das Werk unverändert bleibt.
6.1.5. Zusätzlich zu seinem eigenen Inhalt ist der Benutzer nicht berechtigt, den Inhalt anderer Websites, Datenbanken und anderer Ergebnisse geistiger Aktivitäten herunterzuladen oder auf andere Weise zu veröffentlichen (auf der Website zu veröffentlichen), ohne die ausdrückliche Zustimmung des Inhabers des Urheberrechts zu solchen Handlungen einzuholen.
6.1.6. Jede Nutzung der Website oder des Inhalts, außer wie in diesen Regeln gestattet oder im Falle der ausdrücklichen Zustimmung des Inhabers des Urheberrechts zu einer solchen Nutzung, ohne vorherige schriftliche Genehmigung des Inhabers des Urheberrechts, ist strengstens untersagt.
6.1.7. Sofern in diesen Regeln nicht ausdrücklich etwas anderes festgelegt ist, kann nichts in diesen Regeln als Übertragung von ausschließlichen Rechten an Inhalten angesehen werden.
6.2. Verantwortung für die Verletzung von Exklusivrechten.
6.2.1. Der Benutzer ist persönlich für alle Inhalte oder sonstigen Informationen verantwortlich, die er auf der Website oder mit deren Hilfe herunterlädt oder auf andere Weise veröffentlicht. Der Benutzer ist nicht berechtigt, Inhalte auf der Website hochzuladen, zu übertragen oder zu veröffentlichen, wenn er nicht über die entsprechenden Rechte verfügt, um solche Aktionen durchzuführen, die er gemäß den Gesetzen des Internationalen Übereinkommens erworben oder an ihn übertragen hat.
6.2.2. Die Administration der Site kann, ist aber nicht verpflichtet, die Site nach verbotenen Inhalten zu durchsuchen und kann nach eigenem Ermessen (ohne Vorwarnung) Inhalte oder Benutzer löschen oder verschieben, egal aus welchem ​​Grund oder ohne Grund, wenn dies die Rechte gemäß den Gesetzen des Internationalen Übereinkommens verletzen könnte die Sicherheit anderer Benutzer oder Dritter zu verletzen oder zu gefährden.
6.2.3. Durch die Veröffentlichung seines Inhalts auf der Website überträgt der Benutzer der Verwaltung das Recht, Kopien seines Inhalts anzufertigen, um die Veröffentlichung und Speicherung des Benutzerinhalts auf der Website zu optimieren und zu erleichtern.
6.2.4. Durch die Platzierung seines Inhalts in einem beliebigen Teil der Website gewährt der Benutzer der Verwaltung automatisch ein nicht ausschließliches Recht zur Nutzung des Inhalts durch Kopieren, öffentliche Ausführung, Reproduktion, Verarbeitung, Übersetzung und Verbreitung für die Zwecke der Website oder in Verbindung mit diesen, einschließlich für deren Werbung. Zu diesem Zweck kann die Verwaltung abgeleitete Werke erstellen oder Benutzerinhalte als Komponenten in die entsprechenden Sammlungen einfügen und andere Aktionen ausführen, die der Erreichung dieser Ziele dienen.
6.2.5. Wenn der Nutzer seinen Inhalt von der Website entfernt, gelten die in Ziffer 6.2.3 genannten Rechte. - 6.2.4. Diese Regeln werden automatisch widerrufen. Die Administration hat jedoch das Recht, Archivierungskopien der Benutzerinhalte auf unbestimmte Zeit aufzubewahren.
6.3. Websites und Inhalte von Drittanbietern.
6.3.1. Die Website enthält (oder kann) Links zu anderen Websites im Internet (Websites Dritter) sowie Artikel, Fotos, Illustrationen, Grafiken, Videos, Informationen, Anwendungen, Programme und andere Inhalte, die Eigentum Dritter sind oder von Dritten stammen (Inhalte von Dritten), die aus geistiger Tätigkeit stammen und gemäß den Gesetzen des Internationalen Übereinkommens geschützt sind.
6.3.2. Diese Dritten und deren Inhalte werden von der Verwaltung nicht auf die Einhaltung etwaiger Anforderungen (Zuverlässigkeit, Vollständigkeit, Treu und Glauben usw.) überprüft. Die Verwaltung ist nicht verantwortlich für Informationen, die auf Websites von Drittanbietern veröffentlicht werden, auf die der Benutzer über die Website oder über Inhalte von Drittanbietern zugreift, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Meinungen oder Aussagen, die auf Websites von Drittanbietern oder in deren Inhalten geäußert werden.
6.3.3. Die auf der Website veröffentlichten Links oder Handbücher zum Herunterladen von Dateien und (oder) Installieren von Programmen von Drittanbietern bedeuten keine Unterstützung oder Genehmigung dieser Aktionen durch die Verwaltung.
6.3.4. Ein Link zu einer Website, einem Produkt, einer Dienstleistung oder Informationen kommerzieller oder nichtkommerzieller Art, die auf der Website veröffentlicht werden, stellt keine Billigung oder Empfehlung dieser Produkte (Dienstleistungen) durch die Verwaltung dar.6.3.5. Wenn der Benutzer die Website verlässt und auf Websites Dritter zugreift oder Programme von Drittanbietern verwendet oder installiert, geschieht dies auf eigenes Risiko. Ab sofort gelten diese Regeln nicht mehr für den Benutzer. Bei weiteren Aktionen sollte sich der Benutzer an den geltenden Regeln und Richtlinien orientieren, einschließlich der Geschäftspraktiken der Personen, deren Inhalt er verwenden möchte.

7. Der Betrieb von vedgard und die Haftung für seine Verwendung.

7.1. Benutzer sind für ihre eigenen Handlungen im Zusammenhang mit der Erstellung und Veröffentlichung von Informationen auf ihrer eigenen persönlichen Seite auf der Website sowie im Zusammenhang mit der Veröffentlichung von Informationen auf den persönlichen Seiten anderer Benutzer und in anderen Abschnitten der Website gemäß den geltenden Gesetzen des Internationalen Übereinkommens verantwortlich. Verstöße gegen diese Regeln und die geltende Gesetzgebung der Russischen Föderation führen zu einer zivil-, verwaltungs- und strafrechtlichen Verantwortlichkeit.
7.2. Die Websiteverwaltung bietet die technische Möglichkeit ihrer Nutzung durch die Benutzer, beteiligt sich nicht an der Gestaltung des Inhalts der persönlichen Seiten des Benutzers und kontrolliert und haftet nicht für die Handlungen oder Unterlassungen von Personen in Bezug auf die Nutzung der Website oder die Gestaltung und Nutzung des Inhalts der persönlichen Seiten des Benutzers auf der Website.
7.3. Es gibt keine technischen Lösungen im Informationssystem der Website und seiner Software, die die Aktionen und Informationsbeziehungen der Benutzer in Bezug auf die Nutzung der Website automatisch zensieren und steuern.
7.4. Die Verwaltung behält sich das Recht vor, das Design der Website, deren Inhalte und die Liste der Dienste jederzeit zu ändern, die auf der Website verwendeten oder gespeicherten Skripte, Software und sonstigen Objekte sowie die Serveranwendungen jederzeit mit oder ohne vorherige Ankündigung zu ändern oder zu ergänzen.
7.5. Die Site Administration ist nicht an der vorläufigen Moderation oder Zensur von Benutzerinformationen beteiligt und ergreift Maßnahmen, um die Rechte und Interessen von Personen zu schützen und die Einhaltung der Anforderungen der Gesetzgebung des Internationalen Übereinkommens nur zu gewährleisten, nachdem sich eine interessierte Person auf vorgeschriebene Weise an die Site Administration gewandt hat.
7.6. Die Site-Administration ist nicht verantwortlich für die Verletzung dieser Regeln durch den Benutzer und behält sich das Recht vor, nach eigenem Ermessen sowie beim Empfang von Informationen von anderen Benutzern oder Dritten über die Verletzung dieser Regeln durch den Benutzer Informationen, die gegen die Verbote verstoßen, zu ändern (moderieren) oder zu löschen gemäß diesen Regeln (einschließlich privater Nachrichten) festgelegt, den Zugriff des Benutzers auf alle oder einen Teil der Abschnitte oder Sektionen aussetzen, einschränken oder beenden visov Website jederzeit aus irgendeinem Grunde oder ohne Angabe von Gründen, mit oder ohne vorherige Ankündigung selbst ist nicht verantwortlich für Schäden, die durch diese Aktion, die Sie verursacht werden können. Die Site-Administration behält sich das Recht vor, die persönliche Seite des Nutzers zu löschen und den Zugang des Nutzers zu einem der Dienste der Site zu sperren, einzuschränken oder zu beenden, wenn die Administration der Ansicht ist, dass der Nutzer eine Bedrohung für die Site und (oder) ihre Nutzer darstellt. Die Site Administration ist nicht verantwortlich für die vorübergehende Sperrung oder Löschung von Informationen gemäß diesen Regeln oder die Entfernung der persönlichen Seite des Nutzers (Beendigung der Registrierung).
7.7. Das Entfernen der persönlichen Seite des Benutzers bedeutet das automatische Löschen aller darauf veröffentlichten Informationen sowie aller Benutzerinformationen, die während der Registrierung auf der Website eingegeben wurden. Nach dem Löschen der persönlichen Seite verliert der Benutzer die Zugriffsrechte auf die Site.
7.8. Die Site Administration stellt das Funktionieren und die Funktionsfähigkeit der Site sicher und verpflichtet sich, die Funktionsfähigkeit bei technischen Ausfällen und Unterbrechungen unverzüglich wiederherzustellen. Die Site Administration ist nicht verantwortlich für vorübergehende Störungen und Unterbrechungen im Betrieb der Site und den dadurch verursachten Informationsverlust. Die Verwaltung ist nicht verantwortlich für Schäden am Computer oder an anderen Personen, Mobilgeräten, anderen Geräten oder Software des Benutzers, die durch das Herunterladen von Materialien von der Site oder über die auf der Site veröffentlichten Links verursacht oder damit verbunden sind.
7.9. Die Site-Administration hat das Recht, über statistische Informationen im Zusammenhang mit dem Betrieb der Site sowie über Informationen von Benutzern zu verfügen, um eine gezielte Anzeige von Werbeinformationen für verschiedene Zielgruppen der Site-Benutzer sicherzustellen. Zum Zwecke der Organisation der Funktionsweise und des technischen Supports der Site und der Umsetzung dieser Regeln verfügt die Site-Administration über die technische Möglichkeit, auf die persönlichen Seiten der Benutzer zuzugreifen, die sie nur in Fällen implementiert, die in diesen Regeln festgelegt sind.
7.10. Die Site-Administration hat das Recht, dem Benutzer Informationen über die Entwicklung der Site und ihrer Dienste zuzusenden sowie für ihre eigenen Aktivitäten und Dienste zu werben.
7.11. Haftungsbeschränkung der Site Administration:

DIE WEBSITE UND IHRE DIENSTLEISTUNGEN, EINSCHLIESSLICH ALLER SCRIPTS, ANWENDUNGEN, INHALTE UND REGISTRIERUNGEN DER WEBSITE, WERDEN "WIE BESEHEN" GELIEFERT. ADMINISTRATION SCHLIESST JEGLICHE GEWÄHRLEISTUNGEN AUS, DASS DIE WEBSITE ODER IHRE DIENSTLEISTUNGEN FÜR BESTIMMTE ZWECKE GEEIGNET ODER NICHT GEEIGNET SIND. ADMINISTRATION KANN KEINE GARANTIE GEWÄHRLEISTEN UND VERSPRECHEN KEINE SPEZIFISCHEN ERGEBNISSE AUS DER NUTZUNG DER WEBSITE UND / ODER IHRER DIENSTLEISTUNGEN.
Um Missverständnisse zu vermeiden, SOLLTE der Benutzer die VORSICHTSMASSNAHMEN beim Herunterladen oder Herunterladen von Links von der Website oder bei der Verwendung von Dateien, einschließlich des Programms, beachten. DIE WEBSEITENVERWALTUNG EMPFIEHLT DRINGEND, NUR LIZENZEN ZU VERWENDEN, EINSCHLIESSLICH ANTI-VIRUS-SOFTWARE;
DURCH DIE Website erklären Sie, dass Download von der Website oder deren MEANS MATERIALIEN AUF EIGENE GEFAHR UND persönlich für die mögliche Verwendung dieser Materialien, einschließlich aller Schäden, die KÖNNEN Computer des Benutzers oder an Dritte Ursache, VERLUST VON DATEN ODER ANDEREN SCHÄDEN;
WEDER DIE WEBSITE VERWALTUNG ODER SEINE VERTRETER HAFTEN IHNEN ODER DRITTEN FÜR INDIREKTE, FOLGE, NEBENSCHÄDEN, einschließlich entgangenen Gewinns, ODER DATENVERLUST, SCHADEN Ehre, Würde oder den Ruf des Unternehmens, DIE SICH IN VERBINDUNG MIT DER NUTZUNG DER WEBSITE, DES INHALTS DER WEBSITE ODER ANDERER MATERIALIEN, AUF DIE SIE ODER ANDERE PERSONEN ZUGRIFF HABEN, AUCH WENN DIE WEBSEITENVERWALTUNG DIE MÖGLICHKEIT EINES SOLCHEN SCHADENS GEWARNT ODER ANGEZEIGT HAT.
8. Schlussbestimmungen.

8.1. Diese Regeln stellen eine Vereinbarung zwischen dem Benutzer und der Site-Administration in Bezug auf das Verfahren zur Nutzung der Site und ihrer Dienste dar und ersetzen alle vorherigen Vereinbarungen zwischen dem Benutzer und der Administration.
8.2. Diese Regeln unterliegen den Gesetzen des Internationalen Übereinkommens und werden in Übereinstimmung mit diesen ausgelegt. Fragen, die nicht in den Regeln geregelt sind, werden gemäß den Gesetzen des Internationalen Übereinkommens geklärt.
8.3. Im Falle von Streitigkeiten oder Meinungsverschiedenheiten im Zusammenhang mit der Umsetzung dieser Regeln werden der Benutzer und die Site-Administration alle Anstrengungen unternehmen, um diese durch Verhandlungen zwischen ihnen zu lösen. Für den Fall, dass Streitigkeiten nicht durch Verhandlungen beigelegt werden, werden Streitigkeiten auf die Weise beigelegt, die durch das anwendbare Recht des Internationalen Übereinkommens festgelegt ist.
8.4. Diese Regeln treten für den Benutzer ab dem Moment in Kraft, in dem er ihnen beitritt und gelten auf unbestimmte Zeit.
8.5. Diese Regeln sind in Englisch, Arabisch, Bengalisch, Französisch, Chinesisch, Deutsch, Hindi, Russisch, Italienisch, Japanisch, Portugiesisch und Spanisch verfasst und können dem Benutzer zur Überprüfung in einer anderen Sprache zur Verfügung gestellt werden. Im Falle einer Diskrepanz zwischen der russischen Fassung der Regeln und der Fassung der Regeln in einer anderen Sprache gelten die Bestimmungen der russischen Fassung dieser Regeln.
8.6. Sollte aus dem einen oder anderen Grund eine oder mehrere Bestimmungen dieser Regeln für ungültig oder rechtsunwirksam erklärt werden, berührt dies die Gültigkeit oder Anwendbarkeit der übrigen Bestimmungen nicht.